Lieber Erfolgsfreund,

ich möchte Dir ein paar Informationen über das Gebiet der Körpersprache geben, die Du nur als mein Erfolgsfreund erhältst: Am Ende des Newsletters hast Du dann die Möglichkeit ein ca. 45-minütiges GRATIS-VIDEO von Körpersprache-Koryphäe Prof. Samy Molcho kostenfrei downzuloaden.

1. Hast Du gewusst, dass Deine Körperhaltung und einige körpersprachliche Elemente dafür verantwortlich sind, ob Du vor Energie nur so sprühst oder ob Du saft- und kraftlos, energielos, ja geradezu depressiv bist?

Die Universität Irvine in Kalifornien hat bei einer Studie mit depressiven Menschen festgestellt, dass eine Depression immer einhergeht mit einer ganz spezifischen Körperhaltung:

Weiche Beine, Schultern hängend und nach vorne gezogen, Kopf leicht nach unten gebeugt, Mundwinkel hängend, flache Atmung in die Brust oder Schulter.

Wer sich in einer solchen Körperhaltung befindet, hat automatisch negative und energielose Gefühle, sieht negative Bilder, hat keine Kreativität und Inspiration.

Die Universität hat dann festgestellt dass, wenn depressive Menschen ihre Beine durchdrücken, den Körper straffen, die Schultern nach hinten ziehen, den Kopf leicht anheben und die Mundwinkel hochziehen und sie langsam über den Bauch atmen, ihre Depressionen augenblicklich verschwinden. Allerdings ist die Ursache der Depression nicht verschwunden, so dass diese zurückkehrt, wenn die Kranken ihre positive Körperhaltung wieder in eine negative wechseln.

Doch die Universität Irvine hat auch herausgefunden, dass es wesentlich leichter für die Therapeuten ist, mit den Kranken zu arbeiten, wenn sie zuvor ihren Körper in diesen kraftvollen Zustand bringen.

Fazit: Körper und Geist bilden immer eine Einheit. Wird ein Part verändert (geistig: depressive Gedanken) so fällt auch der Körper in den entsprechend negativen Zustand. Wird aber nun der Körper in einen positiven Zustand gebracht, verändert sich augenblicklich auch der Geist.

Tipp: Wenn es darum geht, kraftvoll und energiegeladen zu sein, wenn es darum geht Topleistungen zu erbringen, dann den Körper erst einmal in eine kraftvolle Position bringen. Telefonverkäufer wissen dies – sie stehen beispielsweise auf und telefonieren mittels eines Headphones, so dass sie kraftvoll beim Telefonieren gestikulieren können.

2. Die zwei hauptsächlichen Bewegungen, die durchgeführt werden, wenn zwei Menschen aufeinander treffen, sind: Angriff oder Flucht! Diese stammen noch aus der Urzeit der Menschen. Trafen zwei Fremde aufeinander, mussten sie in wenigen Augenblicken abschätzen, Freund oder Feind!

Falls die Einschätzung „Feind“ war, konnten sie entweder angreifen oder flüchten. Fühlten sie sich schwächer oder schlechter sind sie geflüchtet – fühlten sie sich stärker, gingen sie auf den möglichen Gegner zum Angriff über.

Genauso verhalten wir uns heute noch: Sobald wir auf einen Menschen treffen, schätzen wir ihn in wenigen Sekunden ab (die Macht des ersten Eindrucks) und entscheiden dann, ob wir eher von der Bewegung angreifen oder flüchten.

Alle Bewegungen, bei denen der Gesprächspartner sich von vorne nach hinten bewegt (ein Schritt zurück, Oberkörper zurücklehnen, ein oder beide Hände hochnehmen, Bauch schützen, Arme verschränken, Hände verschränken, etc.) sind ein Fluchtmechanismus. In diesem Fall gilt es dann sich selber körperlich zurückzunehmen – und den Partner mittels einer Frage zu „öffnen“.

Alle Bewegungen, bei denen der Gesprächspartner von hinten nach vorne kommt oder sich öffnet (Schritt nach vorne, Oberkörper vorbeugt, auf dem Sitz nach vorne kommt, am Schreibtisch sich nach vorne aufstützt, Hände und Arme öffnet, etc.) sind Bewegungen, die darauf schließen lassen, dass sich der andere sicher fühlt und mehr Informationen wünscht!

So, das waren einmal zwei ganz wichtige Tipps, um mit seinen Gesprächspartnern besser kommunizieren zu können! Nun, zur vielleicht wichtigsten Information für Dich überhaupt:

Wenn Du auf den folgenden Link klickst, dann kannst Du Dir von Körpersprach-Guru Prof. Samy Molcho ein KOSTENLOSES Video über Körpersprache herunterladen:

www.sprache-des-koerpers.de

Herzlichst Dein
 

Jürgen Höller

PS: Von Prof. Samy Molcho kostet so ein Video normalerweise mehrere hundert Euro – für Dich, als mein Erfolgsfreund, ist es GRATIS!

Lade es Dir JETZT gleich herunter.

www.sprache-des-koerpers.de

 

"Wir lieben unsere Kunden"
Jürgen Höller Academy KG

Sitz:
Carl-Benz-Str. 13
97424 Schweinfurt
Deutschland
Tel.: +49 9721-47588-0
Fax: +49 9721-47588-50
www.juergenhoeller.com
AG Schweinfurt HRA 1235

Impressum - Datenschutzerklärung